• eingetragen am: 13.09.2018 um 09:08 Uhr, Alter: 66 Tag(e)
  • Kategorie: allgemeines
  • Faires Frühstück am Peißnitzhaus


    Die Projektgruppe Fairtrade-Town Halle (Saale) organisiert am Sonnabend, 15. September 2018, von 10.30 bis 12.30 Uhr ein faires Frühstück am Peißnitzhaus.

    Die Aktion findet anlässlich der bundesweiten „Fairen Woche“ statt. Gäste können etwas zum Frühstücken mitbringen – und vor Ort mit anderen teilen oder tauschen. Neben Hallorke, dem fair gehandelten Kaffee, werden fair gehandelter Tee und Saft kostenfrei ausgeschenkt. Die Stadt Halle (Saale) trägt seit November 2015 den Titel „Fairtrade Town“. Ziel ist es, die Öffentlichkeit über fairen Handel zu informieren und als Kommune beispielhaft voranzugehen. So fördert die Stadt den Einsatz von fair gehandelten Produkten und bietet beispielsweise bei Stadtratssitzungen fairen Kaffee an.

    Weitere Informationen: www.halle.de/de/Verwaltung/Faire-Stadt

    Quelle: halle.de/ps