• eingetragen am: 05.11.2018 um 14:32 Uhr, Alter: 35 Tag(e)
  • Kategorie: Landespolitik
  • Ministerpräsident Haseloff: Dommuseum ein wichtiger Schritt Magdeburgs zur Kulturhauptstadt Europas!


    Bei der Eröffnung des „Dommuseums Ottonianum Magdeburg“ hat Ministerpräsident Reiner Haseloff dieses als einen „wichtigen Schritt der Landeshauptstadt Magdeburg auf ihrem Weg zur Kulturhauptstadt Europas“ bezeichnet.

    In seinem Grußwort sagte der Regierungschef weiter: „Dieses neue Museum ergänzt und betont den Rang der ersten gotischen Kathedrale auf deutschem Boden. Der Magdeburger Dom ist keineswegs nur wichtigstes Wahrzeichen dieser geschichtsträchtigen Stadt an der Elbe, er ist Teil unserer Landesidentität. Der Dom unterstreicht den christlichen Charakter unserer Kultur. Innerhalb seiner Mauern befindet sich die Grablege des ersten römischen Kaisers deutscher Nation und seine gotischen Bauformen künden von der geistigen Einheit Europas.“

    Alle diese Aspekte könnten nun auch an einem eigenen Ort museal zur Darstellung gebracht werden, unterstrich Haseloff.

    Es werde ein Anziehungspunkt eröffnet, der den Kulturtourismus in Magdeburg noch attraktiver werden lasse. Der Ministerpräsident erwartet, „dass damit die Identität Sachsen-Anhalts als geschichtsträchtiges Bildungs- und Kulturland weiter gestärkt wird.“

    Quelle: Staatskanzlei - Pressemitteilung Nr. 588/2018

    Magdeburg, den 3. November 2018