• eingetragen am: 25.04.2019 um 13:11 Uhr, Alter: 84 Tag(e)
  • Kategorie: Landespolitik
  • Ministerpräsident Haseloff sieht gute Zukunft für mitteldeutsche Landwirtschaft


    Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute bei der Eröffnung der „agra - Die Landwirtschaftsausstellung in Mitteldeutschland" in Leipzig die gesamte Branche gewürdigt: „Land- und Ernährungsgüterwirtschaft verdienen es, immer wieder ihrer qualifizierten Arbeit und ihres Ideenreichtums wegen in das Blickfeld einer breiten Öffentlichkeit zu rücken.“ Er sehe für die Landwirtschaft Mitteldeutschlands eine gute Zukunft, wie das wachsende Interesse der Aussteller und das zu erwartende Besucherinteresse der agra deutlich zeige. Außerdem unterstrich der Ministerpräsident die ökologische Ausrichtung des Wirtschaftszweiges: „Hohe Qualität, große Umweltverträglichkeit, Tierschutz und Verbraucherfreundlichkeit sind bei uns unbestrittene Standards.“ Mit Sorge sieht Haseloff allerdings die aktuelle Witterungslage und betont die Notwendigkeit von strukturellen Anpassungen.

    Haseloff lobte, dass Fragen, wie unsere Nahrungsmittel erzeugt werden, welche Folgen das für unsere Umwelt, die Natur, das Klima, unsere Gesundheit, das Tierwohl und die Gesellschaft insgesamt habe, immer häufiger diskutiert würden. „Die „agra 2019“ ist auch dafür das ideale Forum“, lobte der Regierungschef.

    Die agra bleibt bis zum 28. April 2019 für das Publikum geöffnet.

    Weitere Informationen unter:

    www.agra2019.de

    Quelle: Pressemitteilung der Staatskanzlei Nr. 206/2019

    Magdeburg, den 25. April 2019