• eingetragen am: 01.03.2019 um 17:46 Uhr, Alter: 79 Tag(e)
  • Kategorie: Landespolitik
  • Agrarstruktursicherung


    Ziele einfach, Umsetzung vielschichtig

    In der heutigen Sitzung des Landtages von Sachsen-Anhalt wurde über Bodenspekulationen und der Sicherung der Agrarstruktur diskutiert. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Guido Heuer, sowie das Mitglied der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der CDU-Fraktion und Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses des Landtages, Bernhard Daldrup:

    Die gerechte und breite Verteilung von Grund und Boden an Landwirte ist das Fundament einer funktionierenden Agrarstruktur. Die angedachte Reform gestaltet sich als extrem vielschichtig und damit schwieriger als zunächst gedacht. Ein unüberlegter Vorstoß führt in diesem Falle nicht nur zu Unmut bei den Landwirten, sondern birgt auch juristische Stolpersteine. Die Koalitionsfraktionen werden daher weiter intensiv an einer durchdachten und zweckmäßigen Reform arbeiten.

    Quelle: CDU-Pressemitteilung, 31/2019, Magdeburg, den 01. März 2019