• eingetragen am: 07.12.2018 um 15:04 Uhr, Alter: 2 Tag(e)
  • Kategorie: Landespolitik
  • Zimmer: Finanzausschuss gibt zusätzliche Mittel für Tourismus frei


    Der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt, Lars-Jörn Zimmer, hat verstärkte Anstrengungen für die touristische Fortentwicklung des Landes gefordert.

    Das positive Wachstum der gesamten Branche  in den zurückliegenden Jahren sei kein Selbstläufer. Daher sei es ein deutliches Signal der Koalitionsfraktionen und der Landesregierung, den Tourismus finanziell zu stärken. Der Finanzausschuss habe nun zusätzliche Mittel freigegeben. „Uns geht es um die Stärkung der Regionen und eine stärkere Konzentration auf touristische Themen“, so Zimmer.  Dazu gehöre auch eine Novellierung der Markensäulen und des Tourismusmarketings im Land.

    Lars-Jörn Zimmer wurde heute erneut zum Vorsitzenden des Landestourismusverbandes von Sachsen-Anhalt gewählt.    

     

    Quelle: CDU-Pressemitteilung 198/2018